Über uns

Narrenverein

Namen und Geschichte

Im Jahre 1816 war das Wetter so schlecht, dass die Trauben nicht reif wurden. Daraufhin kam ein erfinderisch veranlagter Espasinger auf die Idee, die halbreifen Trauben zu verkleinern bzw. mit einem Dreschflegel weich zu schlagen, bevor man sie kelterte. Dies nützte jedoch nichts, vielmehr war der Wein so sauer, dass er seinem Genießer fast ein Loch in die Magenwände gefressen haben soll.

Zunftgründung als eingetragener Verein war im Jahr 1971.

Unsere Narrenfiguren
Trubedrescher (seit 2014 im neuen Häs), Butzegeigel (Vogelscheuche), Quaker, Zimmermann und Narrenpolizist.

Narri, Narro!

HEREINSPAZIERT
Kuschelkissen "Espasingen"  title=
Dorfgemeinschaftshaus
Downloads -folgen-
  • Anmeldung
    passives Mitglied
    Sportverein
  • Anmeldung
    aktives Mitglied
    Sportverein